Suche: Senioreneinrichtungen

Seniorenheime, Pflegeheime, Seniorenresidenzen und Betreutes Wohnen

ein Service von Deutsches Seniorenportal
suche
Wählen Sie ein Bundesland oder geben Sie eine Postleitzahl oder Stadt ein:

 Umkreis
Betreutes Wohnen

AWO-Altenzentrum Stadtallendorf

Zurück zur Übersicht
Logo der Einrichtung

AWO-Altenzentrum Stadtallendorf
Am Lohpfad 30
35260
Stadtallendorf

Kontakt Allgemein

Telefon:
06428 / 93 04 - 0
Fax:
06428 / 93 04 - 50
Email:
Internet:

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Ja
Tagespflege
Ja

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
freigemeinnützig
Trägerschaft:
AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH, Wilhelmshöher Allee 32 A, 34117 Kassel
Art der Einrichtung:
bitte wählen

Angaben zum Gebäude

Eröffnungsdatum:
1974
Letzte Sanierung:
2008
Etagen:
9
Anzahl Plätze:
109
Anzahl Einzelzimmer:
75
Anzahl Doppelzimmer:
17

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

Anzahl Pflegekräfte (VK) in Vollzeitbeschäftigung:
36
Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
62
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Ja
Freie Arztwahl
Ja
Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal:

Intern und Extern

Fremdsprachen des Personals:
Russisch, Polnisch, Türkisch, Kroatisch
Grundpflege
Ja
Pflege von Menschen mit Demenz
Ja
Vermittlung von med. Fußpflege
Ja
Vermittlung von Physiotherapie
Ja
Vermittlung von Frisör
Ja
Vermittlung von Kosmetik
Ja

Allgemeine Informationen

Portrait:

Das AWO-Altenzentrum Stadtallendorf ist ein modernisiertes und gepflegtes Haus, das Wohnlichkeit und Gemütlichkeit ausstrahlt. Ob schön gestaltete Gemeinschaftsräume, gemütliche Sitzecken oder unser großzügiger Garten: die gesamte Anlage ist einladend und angenehm.

Lage

Unser Haus liegt in einem ruhigen Wohngebiet am Waldrand. Für alte Menschen ein schöner Ort zum Leben. Eine Buslinie und der zum Haus gehörende Kleinbus ermöglichen unseren Bewohnern Fahrten ins Stadtzentrum.

Ärztliche Versorgung

Kooperation mit allen niedergelassenen Haus- und Fachärzten sowie Krankenhäusern in der Region.

Freiwilligenarbeit

Ehrenamtliche Mitarbeitende sind bei uns gerne gesehen. Durch Freizeitangebote im Bereich Sport, Musik oder Kultur sowie durch Besuche oder Unterstützung bei unseren bunten Nachmittagen oder Festen bereichern sie den Alltag in unserer Einrichtung und bilden eine Brücke zum Leben im Ort.

Pflege- und Betreuungskonzept

Unser qualifiziertes Pflegepersonal garantiert Pflege auf höchstem Niveau. Der Leitgedanke unseres Pflegekonzepts basiert auf der Eigenständigkeit und Individualität des Menschen. Besondere Aufmerksamkeit erhalten Menschen, die an einer Demenzerkrankung leiden. Wichtiger Bestandteil unserer Betreuung ist unser respektvoller Umgang sowie unsere gute und wertschätzende Sprache.

 

 

Portrait:

In unserem Haus nehmen wir acht Tagespflegegäste sowie einen Nachtpflegegast auf. Wir binden sie in unser komplettes Tages- und Freizeitprogramm ein. Extra für sie stehen separate gemütliche Räumlichkeiten zur Verfügung, in denen sie Ruhe und Rückzug finden. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir Menschen mit Demenz. Wichtiger Bestandteil unserer Betreuung ist unser respektvoller Umgang sowie unsere gute und wertschätzende Sprache.

Der pflegebedürftige Mensch findet bei uns:

  • Professionelle und liebevolle Betreuung und Pflege
  • Förderung und Unterstützung vorhandener Fähigkeiten
  • Nette Gesellschaft und abwechslungsreiche Beschäftigung
  • Stabilisierung und Kraft schöpfen nach einem Krankenhausaufenthalt

Unsere Tagespflegegäste sind in den Alltag unseres Hauses integriert. Der Vormittag ist Therapien und der Pflege vorbehalten. Die Zeit nach dem Mittagsessen und der Mittagsruhe steht für Freizeitaktivitäten zur Verfügung. Am späten Nachmittag bringen wir die Gäste wieder nach Hause.

 

 

Tagespflege an stationäre Einrichtung angebunden
Ja
tägliche Öffnungszeiten:
8:00 - 16:00 Uhr

Größere Kartenansicht

Verkehrsanbindung

Bus
Ja
Entfernung zum Bus in Meter:
50
Bahn
Ja
Entfernung zur Bahn in Meter:
500
Nähe zum Zentrum in Meter:
500
Fahrdienst:
Abhol- und Heimbringservice

Kontakt Einrichtungsleitung

Vorname:
Hedwig
Nachname:
Clasani
Telefon:
06428 / 93 04 - 12
Fax:
06428 / 93 04 - 50
Email:
hedwig.clasani@awo-nordhessen.de
Ansprechpartner für Kundenanfragen
Ja

Kontakt Pflegedienstleitung

Vorname:
Marion
Nachname:
Sippel
Telefon:
06428 / 93 04 - 0
Fax:
06428 / 93 04 - 50
Email:
marion.sippel@awo-nordhessen.de
Ansprechpartner für Kundenanfragen
Ja

Pflegearten

Vollzeitpflege
Ja
Kurzzeitpflege
Ja
Nachtpflege
Ja
Demenz / Gerontopsychiatrie
Ja
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Ja
Versorgung aller Pflegegrade
Ja

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Ja
Doppelzimmer
Ja
Probewohnen möglich
Ja
Eigene Möbel möglich
Ja

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

Gesamtnote:
1,1

Zimmerausstattung

WC
Ja
Dusche / Bad
Ja
Sonnenschutz
Ja
Behindertengerecht
Ja
Telefonanschluss
Ja
Fernsehanschluss
Ja
Internetanschluss
Ja
Zimmer Notruf
Ja
Größe der Zimmer in m² von:
15
bis:
25

Zertifizierungen

DIN EN ISO 9001
Ja
EQ-Zert.
Ja

Merkmale der Einrichtung

Kiosk / Laden
Ja
Friseur
Ja
Gartenanlage
Ja
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Ja
Gemeinschaftsräume
Ja
Fernsehraum
Ja
Haustiere erlaubt
Ja
Hausmeisterservice
Ja
Fahrdienst
Ja
Garage / Stellplatz
Ja
Sonstiges:
Clubraum
Das Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

Information